Kauartikel – warum aus regionaler Herkunft

Jeder von uns kennt die „Kauknochen/ Kauartikel „aus dem Supermarkt.

Aber habt Ihr Euch schon einmal gefragt wo die her kommen oder was genau da drin ist?
Ja auf vielen Steht aus Büffelhaut drauf….. aber leider nicht wie die Herstellung abläuft und das die meisten dieser “ Kauknochen“ aus China stammen.

diese „Kauknochen“ fallen leider nicht unter das Lebensmittelgesetz, so dass keine Kennzeichnungspflicht für die Inhaltsstoffe besteht.

Damit die Knochen die lange Schiffsreise über die  Meere überstehen, werden sie zuvor in Chemikalien getränkt und anschließend mit Geschmacks­verstärkern versetzt, damit sie auch gefressen werden.
Alles, was nicht zur Herstellung von Schuhen, Taschen und Jacken geeignet ist, wird in Form gepresst und nach Europa verschifft.

Eine Gefahr für die Gesundheit Ihres Hundes!

 

Sogar Tierschützer warnen  vor den Knochen aus Fernost.
Dort heißt es: „Die Haut der Büffel oder Rinder wird in einer Chloridlösung haltbar gemacht, dann wochenlang nach China zu den Gerbereien gebracht und anschließend in ein Kalkbad gelegt, um Haare etc. zu entfernen.“ Weiterhin wird gesagt, dass die Häute häufig verfault seien, wenn sie in den Gerbereien ankommen. Um das zu vertuschen würden sie geblichen oder gefärbt.

Hinzu kommt, dass die Kauknochen mit Bakterien und Giften, wie Aluminiumoxid, Quecksilber und Blei belastet sind. Denn das sind die Stoffe, mit denen die Häute bei der Lederherstellung in Kontakt kommen.

Also achtet bitte unbedingt beim Kauf vom Kauartikel darauf, was genau Ihr da kauft.
Natürliche Kauartikel können nicht Ein wie der Andere aussehen und werden schon gar nicht in irgendwelche „Knochenformen“ gepresst.

Riecht auch unbedingt an der Ware. Riecht sie komisch oder nach Chemikalien unbedingt Finger weg davon.

Wir achten sehr auf einen regionalen Bezug von unseren Kauartikeln und haben nichts im Shop, dass ausgiebieg durch unsere Vierbeiner getestet wurde.

         

Share This:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.